Drucken
Kombi-Rezept mit und ohne Fleisch: Vegane Spaghetti Bolognese mit Grünkern und für Fleischesser mit Faschiertem

Vegane Spaghetti Bolognese mit Grünkern oder klassisch mit Faschiertem

Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen Italienisch
Portionen 2 Personen

Zutaten

Zutaten (für beide)

  • 1 mittelgroße Karotte ca. 50 g
  • 200 g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g passierte Tomaten
  • Olivenöl
  • 1 Schuss Weißwein optional
  • Gewürze: 1 Lorbeerblatt geriebener Oregano, Salz & Pfeffer

Veggie-Zutaten

  • 50 g Grünkern
  • 100 ml Gemüsebrühe

Fleisch-Zutaten

  • 100 g Faschiertes

Anleitungen

  1. 50 g Grünkern schroten und mit 100 ml Gemüsebrühe ca. 15 – 20 min auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit weg ist.
  2. Währenddessen in einer kleinen Pfanne 100 g Faschiertes mit 1 EL Öl anbraten und würzen.
  3. Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden. 1 mittelgroße Karotte (ca. 50 g) grob reiben. 200 g Spaghetti in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser gar kochen.
  4. In der Zwischenzeit Zwiebel in einer großen Pfanne mit 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Den Knoblauch und die Karotten zugeben und 2-3 Minuten braten bis sie weich sind. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und 300 g passierte Tomaten zugeben. Mit 1 Lorbeerblatt, 2 TL geriebenem Oregano würzen.
  5. Die Hälfte der Soße zum Grünkern geben, die andere Hälfte zum Fleisch. Nochmals abschmecken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Nudeln auf 2 Teller aufteilen, mit der Soße anrichten und genießen.